Keine Artikel in dieser Ansicht.

Vortrag in Singen: Singen in der Eisenzeit

05. Dezember 2017
-

In den vergangenen zwei Jahren konnten im Singener Norden größere
Teile einer eisenzeitlichen Siedlung von der Kreisarchäologie Konstanz
untersucht werden. Georg Häußler von der Universität Tübingen berichtet über die Ergebnisse der Ausgrabungen und stellt die gewonnen Funde und
Erkenntnisse vor, die uns tiefere Einblicke in die Lebenswelt der Bewohner des
Singener Stadtgebiets vor 2500 Jahren bieten.

Kostenbeitrag 6€

Ermäßigung für Mitglieder des Singener Museumsvereins und des Hegau-Geschichtsvereins, dann jeweils 4€

 

 

Infos:

Start
05. Dezember 2017
19.00 Uhr
Ende
20.30 Uhr
Veranstalter
Hegau-Museum, Singen
Ort
Hegau-Museum, Am Schlossgarten 2, 78224 Singen