Keine Artikel in dieser Ansicht.

Ansprechpartner

Dr. Klaus Wirth

Leiter der AG Kurpfalz
Abteilungsleiter Archäologische Denkmalpflege und Sammlungen
Reiss-Engelhorn-Museen
Büroadresse: D 6.3, 68159 Mannheim
Postadresse: Museum Weltkulturen D5, 68159 Mannheim
phone +49 (0) 0621-293.3168
fax      +49 (0) 0621-293.3170
mobil:             0162-2938768
klaus.wirth(at)mannheim.de
www.rem-mannheim.de

Termine

30 Einträge gefunden

Juni 2017
25. Juni 2017 14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Kostenlose öffentliche Sonntagsführung in Mauer
Führer: Jürgen Schweizer. Es wird ein kurzer Film gezeigt, danach geht es den Zeitenpfad entlang...
27. Juni 2017 14.15 Uhr - 15.45 Uhr
Vortrag in HD: Holzerbe und Baumarchäologie: jahrgenaue Datierung und Umweltgeschichte
Es referiert Dr. Oliver Nelle, Denkmalamt, Hemmenhofen
Juli 2017
01. Juli 2017
Exkursion zum Keltenmuseum Hochdorf
Der Verein Homo heidelbergensis von Mauer e.V. veranstaltet alljährlich eine Exkursion. Dieses Jahr...
02. Juli 2017 14.00 Uhr - 17.30 Uhr
Wanderung: Limes im Hergenstadter Wald
Wanderung im Limespark Osterburken. Die kurze Rundwanderung führt in den Wald bei...
02. Juli 2017 14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Kostenlose öffentliche Sonntagsführung in Mauer
Führer: Gerd Eilers. Es wird ein kurzer Film gezeigt, danach geht es den Zeitenpfad entlang zum...
04. Juli 2017 14.15 Uhr - 15.45 Uhr
Vortrag in HD: Zuchering, das bislang größte deutsche Gräberfeld der Urnenfelderzeit. Ein Fenster in die Vergangenheit
Es referiert Malte-Fabian Wittenborn, Doktorand des Instituts für Ur- und Frühgeschichte,...
06. Juli 2017 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Vortrag in Speyer: Refugium, Siedlung oder Herrschaftssitz? Spätantik-frühmittelalterliche Höhensiedlungen im Pfälzer Wald
Es referiert Dr. Roland Prien (Heidelberg).    
09. Juli 2017 14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Kostenlose öffentliche Sonntagsführung in Mauer
Führer: Volker Liebig. Es wird ein kurzer Film gezeigt, danach geht es den Zeitenpfad entlang zum...
11. Juli 2017 14.15 Uhr - 15.45 Uhr
Vortrag in HD: Von Hausplätzen und Siedlungskammern - Aktuelles zur Siedlungsarchäologie im Feuchtbodenbereich
Es referiert Dr. Renate Ebersbach, RPS, Hemmenhofen
13. Juli 2017 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Vortrag in MA: Archäologische Forschungen zur Ortsgeschichte von Mannheim-Neckarau
Es referiert Dr. Klaus Wirth. 3 Euro Eintritt. Ehrenamtliche mit Ausweis frei.    
16. Juli 2017 14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Kostenlose öffentliche Sonntagsführung in Mauer
Führer: Sylvia Knörr. Es wird ein kurzer Film gezeigt, danach geht es den Zeitenpfad entlang zum...
23. Juli 2017 14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Kuratorenführung in MA: Erfindungen der Römer
Ausstellungskuratorin Dr. Mathilde Grünewald nimmt Sie auf eine spannende Entdeckungsreise in das...
23. Juli 2017 14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Kostenlose öffentliche Sonntagsführung in Mauer
Führer: Jürgen Schweizer. Es wird ein kurzer Film gezeigt, danach geht es den Zeitenpfad entlang...
30. Juli 2017 11.00 Uhr - 13.00 Uhr
HD: Römische Spiele für Klein und Groß
Spiele zum Ausprobieren und Selbermachen. Auch die Römer waten ganz schön Verspielt! Dieser...
30. Juli 2017 14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Kostenlose öffentliche Sonntagsführung in Mauer
Führer: Robert Böhm. Es wird ein kurzer Film gezeigt, danach geht es den Zeitenpfad entlang zum...
August 2017
06. August 2017 11.00 Uhr - 13.00 Uhr
HD: CARPE DIEM! Genieße den Tag!
Mit der Archäologin Irmgard v. Moers-Meßmer könnt ihr römischen Alltag in Heidelberg kennenlernen....
06. August 2017 14.00 Uhr - 17.30 Uhr
Wanderung im Limespark Osterburken
Vom Römermuseum geht es zu den Highlights des Limesparks: zum neugestalteten Kastellkomplex von...
14. August 2017 - 18. August 2017
Ferienprojekt in MA: "Total genial" in der "Versunkenen Geschichte"
Sommerferienprogramm des Jugendclubs Reiss-Nägel. Termine: Mo 14.8.2017 - Fr 18.8.2017 an 11...
31. August 2017 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Vortrag in Speyer: Niedernai - ein Gräberfeld aus der 2. Hälfte des 5. Jhs. n.Chr. am Vogesenrand
Einblicke in ein interdisziplinäres deutsch-französisches Forschungsprojekt. Es referiert Prof....
September 2017
03. September 2017 14.00 Uhr - 17.30 Uhr
Wanderung: Limes im Barnholz
Wanderung im Limespark Osterburken. Die Rundwanderung des Römermuseums führt zum sehr gut...
09. September 2017 10.00 Uhr - 11.30 Uhr
Führung in HD: 10 Jahre städtische Ausgrabungen. Ein Streifzug durch die Römerzeit in Heidelberg.
Mit Dr. Renate Ludwig und Tobias Schöneweis M.A. (Kurpfälzisches  Museum Heidelberg /...
10. September 2017 11.00 Uhr - 17.00 Uhr
Tag des offenen Denkmals in HD: Hoch hinaus mit Jupiter, Juno & Co.
10 Jahre Jupitergigantensäule im Kurpfälzischen Museum. Ein Erlebnis-Tag im Museum mit vielen...
Oktober 2017
01. Oktober 2017 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Wanderung: Vom Limesturm Förstlein zum "Welschen Buckel"
Die Rundwanderung erschließt das UNESCO-Welterbe Limes südlich von Osterburken. Vom eindrucksvollen...
26. Oktober 2017 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Vortrag in MA: Ergebnisse des Mannheimer Archäologischen Stadtkatasters in T2
Es referiert Dr. Klaus Wirth u.a. 3 Euro Eintritt. Ehrenamtliche mit Ausweis frei.
November 2017
05. November 2017 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Stadtrundgang "Römisches Osterburken"
Der ca. zweistündige Stadtrundgang führt zu den Fundorten von Objekten, die im Römermuseum...

Arbeitsgruppe Kurpfalz

Der Arbeitskreis Kurpfalzs des Förderkreises Archäologie in Baden e.V.

Mit „Kurpfalz“ bezeichnete man bis 1803 einen „Flickenteppich“ von Gebieten beiderseits des Mittel- und Oberrheins. Das Kerngebiet erstreckte sich einst vom Hunsrück im Nordwesten bis in Gebiete des Kraichgaus um Bretten, Knittlingen und Maulbronn. Die Residenzstadt lag zunächst in Heidelberg, ab 1720 in Mannheim.

Die Arbeitsgruppe Kurpfalz, deren Aktivisten sowohl in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim als auch im Kurpfälzischen Museum in Heidelberg beschäftigt sind, bieten für die vielen Mitglieder des Förderkreises in Nordbaden Möglichkeiten, sich mit der Archäologie und Kulturgeschichte der Rhein-Neckar-Region und darüber hinaus zu beschäftigen. Zu diesem Angebot gehören die Besichtigung von Ausgrabungsstätten, Teilnahme an aktuellen Ausgrabungen und an Vorträgen zu archäologischen Themen sowie der Besuch aktueller Ausstellungen in den beiden großen Museen in Mannheim und Heidelberg. Zudem wird angestrebt, einmal pro Jahr eine Exkursion zu archäologischen Denkmälern der Umgebung anzubieten. Termine für Vorträge und Exkursionen werden auf der Homepage des Vereins bekannt gemacht.