KUNSTPROJEKT für Erwachsene im ALM: "Marmorierung"

18. Mai 2019
- 19. Mai 2019

“Daher ahmten die Alten, die mit der Wandmalerei begannen, zunächst die Buntheit und das Anbringen von Marmorplatten nach ….“ Vitruv.

Alte Techniken neu erlernen –  Marmorieren für Anfänger:
In diesem Workshop bekommen die Teilnehmer*innen an zwei Tagen Einblicke in eine alte Handwerkstechnik. Die Wände römischer Villen waren oft kunstvoll bemalt – wie man in Pompeji z.B. in der Casa di Sallustio noch eindrucksvoll sehen kann. Am Anfang der Entwicklung steht der erste pompejanische Stil, der  auch Inkrustationsstil genannt wird. Hier werden teure Marmormauern täuschend echt imitiert, eine Tradition, die sich bis ins Barock erhalten hat.

Der Kursleiter Serj Sabet ist international anerkannter Kunstmaler und hat als Kunsthandwerker bereits für diverse Prominente gearbeitet wie zum Beispiel für den Markgraf von Baden, Madonna oder Roman Abramovic.

Mindestalter  18 Jahre

Dauer: 2x2 Stunden, maximale Teilnehmeranzahl: 12 Personen, Kosten: 60 € pro Person

18.05. und 19.05.2019 jeweils 14:00-16:00 Uhr

Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl ist eine vorherige Anmeldung bis zum 10.05.2019 unter 07531/98040 oder info(at)konstanz.alm-bw.de

 

Infos:

Start
18. Mai 2019
14.00 Uhr
Ende
19. Mai 2019
16.00 Uhr
Ort
Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg, Benediktinerplatz 5, 78467 Konstanz