Vortrag in Lenzburg: Lenzburg und die spätrömische Grenzverteidigung am Hochrhein

14. Januar 2020
-

Der Projektleiter Peter-Andrew Schwarz stellt die Rolle der Wehranlagen vor und beleuchtet das Schicksal der Siedlungen hinter der Grenze, zu denen auch die römische Kleinstadt in Lenzburg gehört.

Mit anschließendem Apéro.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Freier Eintritt.

 

Infos:

Start
14. Januar 2020
18.15 Uhr
Ende
20.00 Uhr
Ort
Museum Burghalde, Schlossgasse 23, CH-5600 Lenzburg