Hinweise zur Corona-Pandemie

Viele Termine werden derzeit wegen des Coronavirus abgesagt. Vergewissern Sie sich per Anruf oder auf der Homepage des Veranstalters, ob eine Veranstaltung tatsächlich stattfindet.

Der Förderkreis übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Information.

Freiburg: Schaugrabung – Archäolog_innen über die Schulter geschaut

14. Februar 2020
-

Was passiert bei einer archäologischen Grabung? Das erfahren Besucher_innen im Museum für Stadtgeschichte am Freitag, 14. Februar, zwischen 10 und 14 Uhr bei einer Schaugrabung. Mitarbeiter_innen des Landesamtes für Denkmalpflege arbeiten an der Grabungsstelle im Keller des Museums und freuen sich auf Fragen aus dem Publikum.

Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung „freiburg.archäologie – 200 Jahre Forschen in der Stadt“.

Interessierte zahlen den regulären Eintritt.

 

Infos:

Start
14. Februar 2020
10.00 Uhr
Ende
14.00 Uhr
Ort
Museum für Stadtgeschichte, Münsterplatz 30, 79098 Freiburg