Hinweise zur Corona-Pandemie

Viele Termine werden derzeit wegen des Coronavirus abgesagt. Vergewissern Sie sich per Anruf oder auf der Homepage des Veranstalters, ob eine Veranstaltung tatsächlich stattfindet.

Der Förderkreis übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Information.

Vortrag in Lorsch: Lorsch und das Wasser

24. Juli 2020
-

Es ist keine Übertreibung zu behaupten, dass Lage und Gestalt von Kloster und Ort Lorsch durch die Wasserläufe der Region tiefgreifend mitgeformt wurden. Lorsch liegt in einer Auenlandschaft, die durch den alten, heute verlandeten Lauf des Odenwald-Neckars, die früher streckenweise darin mäandrierende Weschnitz und eine mächtige Flugsanddünenkette zwischen Gernsheim und Viernheim geprägt wurde. Im Vortrag soll versucht werden, einen Einblick in die spannende Geschichte des Miteinanders von Mensch und Wasser vor der tiefgreifenden Umgestaltung der Auenlandschaft im 19. Jahrhundert zu geben.

Referent: Gerrit Jasper Schenk

Ort: Paul-Schnitzer-Saal im Museumszentrum

Eintritt: frei

 

Infos:

Start
24. Juli 2020
19.00 Uhr
Ende
20.00 Uhr
Veranstalter
Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen
Ort
Museumszentrum, Nibelungenstraße 35, 64653 Lorsch (Fußgängerbereich)