Hinweise zur Corona-Pandemie

Viele Termine werden derzeit wegen des Coronavirus abgesagt. Vergewissern Sie sich per Anruf oder auf der Homepage des Veranstalters, ob eine Veranstaltung tatsächlich stattfindet.

Der Förderkreis übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Information.

Heidelberg: Kurzführung "Herkules - Unsterblicher Held"

16. September 2020
-

Kunst am Mittag. 

Herkules, Sohn des Zeus und der sterblichen Alkmene, ist weit mehr als ein muskulöser Alleskönner. Die Kraft des Halbgottes ist ebenso sprichwörtlich wie seine Unbeherrschtheit. Und die zwölf Arbeiten, die er zur Sühne für seine Raserei verrichten musste, sind unerschöpfliche Themen in der Kunst. In der Antike Gegenstand religiöser Verehrung, galt Herkules im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit als mächtiger Streiter für das Gute. 

Antike Vasen, provinzialrömische Bronzestatuetten, die Rekonstruktion der Cathedra Petri sowie Gemälde, Grafiken und Porzellan zeigen Abenteuer und Wandel des Helden in der Kunst. Einmalig treffen hier bedeutende Leihgaben aus deutschen und schweizerischen Museen auf museumseigene Exponate. 

Kurzführung mit Dr. Ilka Brändle, Kunsthistorikerin und Museumspädagogin

 

Infos:

Start
16. September 2020
12.15 Uhr
Ende
12.45 Uhr
Ort
Kurpfälzisches Museum Heidelberg, Hauptstraße 97, 69117 Heidelberg