Ansprechpartner

Dr. Klaus Wirth

Leiter der AG Kurpfalz
Abteilungsleiter Archäologische Denkmalpflege und Sammlungen
Reiss-Engelhorn-Museen
Büroadresse: D 6.3, 68159 Mannheim
Postadresse: Museum Weltkulturen D5, 68159 Mannheim
phone +49 (0) 0621-293.3168
fax      +49 (0) 0621-293.3170
mobil: 0162-2938768
klaus.wirth(at)mannheim.de
www.rem-mannheim.de

Hinweise zur Corona-Pandemie

Viele Termine werden derzeit wegen des Coronavirus abgesagt. Vergewissern Sie sich per Anruf oder auf der Homepage des Veranstalters, ob eine Veranstaltung tatsächlich stattfindet.

Der Förderkreis übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Information.

Termine

100 Einträge gefunden

Mai 2020
10. Mai 2020 11.00 Uhr - 17.00 Uhr
Tag der Experimentellen Archäologie in Lauresham
Forschern über die Schulter schauen – unter diesem Motto können alle Besucher des Freilichtlabors...
10. Mai 2020 15.00 Uhr - 15.30 Uhr
„Mo(nu)ment mal!“ in Lorsch: Infirmarium und Hospital
„Die Sorge für die Kranken muss vor und über allem stehen: man soll ihnen so dienen, als wären sie...
14. Mai 2020 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Vortrag in Speyer: Die urnenfelderzeitliche Höhensiedlung auf dem Bullenheimer Berg, Nordbayern
Es referiert Prof. Dr. Frank Falkenstein, Würzburg.  Eintritt frei!  
15. Mai 2020 15.00 Uhr - 16.30 Uhr
Wildkräuterführung in Lauresham
Lassen Sie sich zu einer Kräuterführung im Wonnemonat Mai verführen! Im Althochdeutschen hieß der...
16. Mai 2020 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Kurs für Erwachsene in Lorsch: Kräuterapotheke - Rezepte aus dem Lorscher Arzneibuch
Zerstoßene Regenwürmer, Schafdung, Tollkirsche? Mittelalterliche Heilkunde mutet mitunter...
17. Mai 2020 11.00 Uhr - 12.30 Uhr
Führung in Lorsch: Befund 41017 – Ein Lorscher Mönchsleben im Mittelalter
Die Anthropologie, als Wissenschaft vom Menschen, trägt in einer sehr eindrucksvollen Weise zur...
17. Mai 2020 14.00 Uhr - 17.30 Uhr
Workshop in Lauresham: Leibeigen auf Zeit – Arbeiten im Webhaus
mit Kindern ab 5 Jahren.  Arbeiten mit Wolle macht Spaß! Und im Webhaus des Herrenhofes gibt...
17. Mai 2020 14.30 Uhr - 16.00 Uhr
Führung in Speyer: Mit Baderin Anna unterwegs
Öffentliche inszenierte Führung durch die Ausstellung "Medicus - Die Macht des Wissens"....
17. Mai 2020 15.00 Uhr - 16.00 Uhr
Führung in Mannheim: Alles nur Blech?!
Die Metallzeiten in der Mannheimer Region.  Öffentliche Kuratorenführung mit Benedikt...
21. Mai 2020 16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Führung in Lauresham: „Willicumo ze Lauresham“ – Mit Oda durch den Herrenhof
Die Leibeigene Oda erzählt von ihrem Alltag und ihren täglichen Aufgaben und Problemen auf einem...
23. Mai 2020 15.00 Uhr - 16.30 Uhr
Führung in Lauresham: Summ, summ, summ, Bienchen summ herum!
Seit geraumer Zeit stehen Bienen im Mittelpunkt öffentlichen Interesses. Zurecht! Denn nach Rind,...
23. Mai 2020 16.00 Uhr - 17.00 Uhr
Jedermannführung „Mit der Römerin durch Ladenburg“
Nachdem die Römer ganz Gallien erobert hatten, kamen sie über den Rhein. Sie bauten zunächst ein...
24. Mai 2020 11.00 Uhr - 12.30 Uhr
Auerochsentour in Lauresham
Eine Fahrradexkursion zum Thema Ökologie und Artenvielfalt durch die Beweidung mit Rindern. Sichern...
24. Mai 2020 15.00 Uhr - 16.30 Uhr
Führung in Lauresham: Die Macht kostbarer Gewänder – Frauen und die Textilproduktion des frühen Mittelalters
Textilien spielten eine zentrale Rolle in der frühmittelalterlichen Gesellschaft. Sie waren für...
28. Mai 2020 - 11. April 2021
Ausstellung in Freiburg: freiburg.archäologie – Leben vor der Stadt
29. Mai 2020 18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Konzert in Lauresham: Musik der Karolinger
Durch Papst Gregor und später die karolingische Reform kommt es zu einer Vereinheitlichung der...
30. Mai 2020 - 31. Januar 2021
Ausstellung in Mannheim: Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze
30. Mai 2020 11.00 Uhr - 15.00 Uhr
Kurs für Erwachsene in Lorsch: Kochen und Essen wie im Mittelalter
Der Kochkurs entführt in die Küchen der spätmittelalterlichen Oberschicht. Auf der Grundlage...
31. Mai 2020 14.30 Uhr - 17.30 Uhr
Familiennachmittag im Freilichtlabor Lauresham
Familienführung durch das Freilichtlabor, auf Wunsch mit anschließendem museumspädagogischen...
Juni 2020
01. Juni 2020 11.00 Uhr - 15.00 Uhr
Workshop in Lauresham: Korn, Schrot & Brot – Kochen und Backen im Herrenhof
Wir tauchen ein in das Leben der Leibeigenen auf dem frühmittelalterlichen Bauernhof um 800....
01. Juni 2020 16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Führung in Lauresham: „Willicumo ze Lauresham“ – Mit Oda durch den Herrenhof
Die Leibeigene Oda erzählt von ihrem Alltag und ihren täglichen Aufgaben und Problemen auf einem...
04. Juni 2020 18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Vortrag in Mannheim: Von Wikingern zu Normannen
Eine Einstimmung auf die große „Normannen“-Ausstellung 2021/22. Mit Prof. Dr. Rudolf...
07. Juni 2020
Welterbetag in Lorsch
Wir laden Sie ein, mit uns die Geschichte des Welterbes zu entdecken. Es erwartet Sie ein...
07. Juni 2020 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Wanderung im Limespark Osterburken: Kastell und Limesnachbau am Förstlein
Vom Römermuseum geht es zu den Highlights des Limesparks: zum neugestalteten Kastellkomplex von...
07. Juni 2020 14.00 Uhr - 15.00 Uhr
Zwergenführung in Mannheim: Spielen mit den Römern
in der Ausstellung „Versunkene Geschichte“.  Teilnahmegebühr: 3 Euro inkl....

Arbeitsgruppe Kurpfalz

Der Arbeitskreis Kurpfalzs des Förderkreises Archäologie in Baden e.V.

Mit „Kurpfalz“ bezeichnete man bis 1803 einen „Flickenteppich“ von Gebieten beiderseits des Mittel- und Oberrheins. Das Kerngebiet erstreckte sich einst vom Hunsrück im Nordwesten bis in Gebiete des Kraichgaus um Bretten, Knittlingen und Maulbronn. Die Residenzstadt lag zunächst in Heidelberg, ab 1720 in Mannheim.

Die Arbeitsgruppe Kurpfalz, deren Aktivisten sowohl in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim als auch im Kurpfälzischen Museum in Heidelberg beschäftigt sind, bieten für die vielen Mitglieder des Förderkreises in Nordbaden Möglichkeiten, sich mit der Archäologie und Kulturgeschichte der Rhein-Neckar-Region und darüber hinaus zu beschäftigen. Zu diesem Angebot gehören die Besichtigung von Ausgrabungsstätten, Teilnahme an aktuellen Ausgrabungen und an Vorträgen zu archäologischen Themen sowie der Besuch aktueller Ausstellungen in den beiden großen Museen in Mannheim und Heidelberg. Zudem wird angestrebt, einmal pro Jahr eine Exkursion zu archäologischen Denkmälern der Umgebung anzubieten. Termine für Vorträge und Exkursionen werden auf der Homepage des Vereins bekannt gemacht.