Altsteinzeit

vor 2.500.000 - 12.000 Jahren

Nach 5 Millionen Jahren Entwicklungsgeschichte der Hominiden betritt der Mensch die Bühne der Erdgeschichte. Als Homo habilis, als "befähigter Mensch", war er in der Lage Werkzeuge mit Hilfe eines anderen Gerätes herzustellen, womit der Schritt vom Tier zum vernunftbegabten Wesen vollzogen war.

Als Jäger und Sammler durchstreifte er seinen Lebensraum, sah sich den starken Klimaschwankungen des Eiszeitalters ausgesetzt, lernte mit ihnen zu leben und verbesserte in steter Auseinandersetzung mit der Natur seine handwerklichen und sozialen Fähigkeiten. So lernte er die Beherrschung des Feuers, erfand immer bessere Jagdwaffen und Werkzeuge und entwickelte eine differenzierte Sprache.

Heidelbergmensch

Petersfels